Einsatz: Spitzenabdeckung Rettungsdienst

Der überraschende Wintereinbruch mit Neuschneemengen von zum Teil mehr als 15 Zentimeter hat heute Morgen in Stadt und Landkreis Coburg zu einem deutlich erhöhten Einsatzaufkommen für den öffentlich-rechtlichen Rettungsdienst geführt. Zur sogenannten „Spitzenabdeckung“ wurden daraufhin die BRK-Bereitschaften Coburg, Ebersdorf b. Coburg, Neustadt b. Coburg, Rödental und Sonnefeld, sowie der ASB alarmiert. Mit den jeweiligen Einsatzmitteln (Rettungs- und Krankenwagen) wurden einige Einsätze abgearbeitet.

Unsere Bereitschaft wurde um 07:21 Uhr alarmiert. Den herrschenden Witterungsbedingungen entsprechend, konnten wir relativ zeitnah unseren Rettungswagen qualifiziert besetzen und haben mehrere Einsätze übernommen.

Wir danken unseren ehrenamtlichen Einsatzkräften für Ihre Unterstützung und allen beteiligten Organisationen und der Integrierten Leitstelle für die gute Zusammenarbeit.

Termine

HiOrg-Server

Blutspendetermine

Anzeigen

Kontakt

BRK-Bereitschaft Coburg
BL Phillip Köster
Garden-City-Str. 14
96450 Coburg