BRK Bereitschaft Coburg

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Eingetragen von Admin am 06.05.2017

Heute wurden wir zur Unterstützung bei einem Wohnungsbrand alarmiert. Wir betreuten u.a. die Bewohner des Mehrfamilienhauses. Leider war bei diesem Einsatz ein Menschenleben zu beklagen. Wir sind in Gedanken bei den Hinterbliebenen und wünschen ihnen viel Kraft.

Hier die entsprechende Meldung der UG-SanEL:

Coburg (BY) – Um 10:50 Uhr wurde der Rettungsdienst mit Notarzt und Einsatzleitung, die Feuerwehr und die ASB- und BRK-SEG Coburg zum Brandeinsatz alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus einer Wohnung. Die Wohnung befand sich in einem Mehrfamilienhaus. Die Feuerwehr ging unter Atemschutz vor. Für eine Person kam jedoch jede Hilfe zu spät. Der Notarzt und der BRK-Rettungsdienst versorgten 4 Personen, davon musste eine Person in das Klinikum transportiert werden. Über 20 Bewohner des Mehrfamilienhauses mussten vorübergehend ihre Wohnungen verlassen und wurden durch die BRK- und ASB-SEG und die PSNV betreut. Der BRK-Einsatzleiter übernahm die Einsatzleitung vor Ort. Es waren mehr als 20 Einsatzkräfte von BRK und ASB, sowie ein Notarzt im Einsatz.

Eingesetzte Kräfte:

  • BRK Rettungswache Coburg
    1 ELW
    1 NEF
    1 RTW
    1 PSNV
  • BRK Rettungswache Schorkendorf
    1 RTW
  • BRK Bereitschaft Coburg
    1 RTW
  • ASB SEG Coburg
    2 RTW