BRK Bereitschaft Coburg

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Eingetragen von Admin am 16.11.2016

Heute wurde unsere SEG zu einem Gebäudebrand am Coburger Marktplatz alarmiert. Sofort wurden die Erinnerungen an den Großbrand in der Herrengasse Pfingsten 2012 wieder wach. Diesmal stellte sich das Ausmaß glücklicherweise als weniger gravierend dar.

Hier die Meldung der UG-SanEL:

ELW2 Einsatz – Brand Wohnhaus Coburg Innenstadt

Meldebild: „Brand Wohnhaus / Person in Gefahr„

Alarmeingang: 16.11.2016 17:07h
Einsatzende RD: 16.11.2016 22:30h

Coburg (BY) – Um 17:07 Uhr alarmierte die ILS Coburg den Rettungsdienst mit Einsatzleitung und die Feuerwehr zum Brandeinsatz in die Innenstadt nacht Coburg. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, konnte ein Brand im Obergeschoss eines Wohnhaus festgestellt werden. Zwei Personen galten als vermisst, deshalb alarmierte der diensthabende BRK Einsatzleiter Rettungsdienst einen weiteren RTW und ein NEF nach. Zur Kommunikationsunterstützung wurde der ELW2 alarmiert. Für die Absicherung der umfangreichen Löscharbeiten wurde die SEG Coburg (BRK und ASB) an die Einsatzstelle alamiert. Insgesamt wurden sechs Personen durch die PSNV und die SEG Coburg vor Ort betreut. Zwei weitere Personen wurden vor Ort medizinisch versorgt, ein Transport ins Klinikum war nicht notwendig. Die zwei vermissten Personen bestätigen sich im Einsatzverlauf zum Glück nicht. Die SEG Betreuung/Verpflegung versorgte die Einsatzkräfte mit Getränken. Insgesamt waren 30 Einsatzkräfte (Rettungs-, Sanitäts- und Betreuungsdienst) im Einsatz. Die Einsatzleitung übernahm der BRK-Einsatzleiter Coburg. Mehrere Streifenwagen der Polizei waren ebenfalls im Einsatz und sperrten die Einsatzstelle weiträumig ab.

Eingesetzte Kräfte Rettungsdienst:

  • BRK Rettungswache Coburg
    1 KdoW
    1 ELW2
    2 RTW
    1 NEF
  • BRK Bereitschaft Coburg:
    1 RTW
    1 KTW-B
  • ASB SEG Coburg
    1 RTW
    1 KTW
    1 PSNV
  • BRK Bereitschaft Meeder
    1 MTW