BRK Bereitschaft Coburg

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

Eingetragen von Admin am 17.11.2017

Wir befanden uns seit gestern Abend 21:45 Uhr im humanitären Einsatz, gemeinsam mit den Kollegen der BRK-Bereitschaft Ebersdorf und mit weiteren Kräften aus dem Bezirksverband Ober- und Mittelfranken, Unterfranken und anderen Kräften des Deutschen Roten Kreuzes wurden über 60 Kinder, die mit einer Passagiermaschine aus Angola nach Düsseldorf eingeflogen wurden, in Kliniken in ganz Deutschland transportiert.

Mit unserem Einsatz unterstützen wir den Verein Friedensdorf International, der seit vielen Jahren schon Kinder u.a. aus Angola einfliegt, damit sie in Deutschland die benötigte Versorgung und Behandlung erhalten, die in ihren Heimatländern nicht möglich ist.

Übrigens: Rotes Kreuz ist mehr als nur Sanitätsdienst oder Blutspende. Die humanitäre Arbeit ist eines unserer grundlegenden Aufgaben des Deutschen Roten Kreuzes, nur leider wird darüber immer viel zu wenig berichtet und rutscht gerne in den Hintergrund.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und allen Einsatzkräften für die tolle und reibungslose Zusammenarbeit.

Wir transportierten ein Kind in eine Klinik nach Celle. Insgesamt waren wir 21 Stunden unterwegs und legten knapp 1300 Kilometer zurück.

Text: teilw. BRK-Bereitschaft Ebersdorf